+suivre
28 aiment 64281 visites
0 avis sur cet artiste
Créer lien vers cette page
Artist - Homme
Né le 31-10-1968
Langue : English - French - Spanish - Deutch - Italian

Présentation de Olivier VALENTIN

Was macht ein Künstler wählt ein Medium, über das andere? Die Umstände, Meetings, seine Reise des Lebens... Dies ist vielleicht die letztere Punkt, die erklären, warum Olivier Valentin war schon immer die ausgewählt werden können Collage als Ausdrucksmittel. Er liebt es, Geschichten, Geschichte zu erzählen, konstruieren ein Grundstück, ein Skript, nehmen den Betrachter durch die Mäandern seiner Welt, den Draht von den Nachrichten und schreiben Sie es anders. Kunst Collage eignet sich perfekt zu diesem Punkt.

In den Collagen von Olivier Valentin, ist immer noch ein Zeichen in einer gezeltet andere Welt von ihm, als ob er in einer Stadt verloren oder Schritt mit seiner Umgebung. Die Fragmente der Traum sind mit ineinander verschlungenen Fetzen von Wirklichkeit, Humor und Poesie haben Staatsbürgerschaft und sind ein Führer in Der Dschungel der Gefühle, Bilder und Ereignisse, die uns bedrängen. Olivier Valentin war schon immer die Materialien behandelt, erholte sich, entführt. In
früheren Leben, benutzte er Ansammlungen von Holzabfällen für die Palette schaffen, aber der Dämon der Bindung hat seit ihrer Kindheit genommen : er bereits customisait Radios von seiner Mutter. Das Leben in einer Stadt, ist es auch sehr interessiert Anfang der urbanen Kunst. Während dieser Zeit malte er Wandbilder auf dem Boden, auf
Wänden. In der frischen Luft. Sein künstlerischer Ausdruck ist zur zweiten Natur, es sieht sich nicht als ein Künstler, er zeigt nicht seine Arbeit, er lebt fast heimlich in seiner Welt "unter Tage", akkumulieren Stück monumental, dass es eine unendliche Zeit zu erkennen und zu entwickeln sein Schreiben verbringt. Denn in seinen Collagen, hat Olivier Valentin nicht verwenden, Zeitungen oder Collage üblichen Materialien (einschließlich Poster). Bevorzugt Papiere und Puffer. Es wählt alle möglichen Papiere. : Alte, dünne, dicke, transparent, Tapeten, alt, und er beteiligte sich in ihrem Streben, China, er Jagden auf Flohmärkten, im Internet. Das Ergebnis ist eine seltsame Alchemie gefolgt Osmose mit einem Filz im Zusammenhang mit einem Bild mit einem Trigger.

Von diesem Ausgangspunkt ist ein Knäuel von Erinnerungen und zwinkert artikuliert sehen. Die Familie des Künstlers als den Nachrichten weben das Gewebe dieses Rätsel, das versammelt er die Stücke mit Geduld. Er rekonstruiert, zeichnet, schreibt, malt und ausführlich auf seiner Web-Mapping fragmentiert, die uns reisen durch macht Schriften, Hieroglyphen, Kalligrafie und Graffiti. Die Fließfähigkeit des arbeitet bewerkstelligt wird auf Kosten eines langen Prozesses der Reifung erreicht. Die Nachricht, subtil, führt reibungslos. Er entschlüsseln müssen die Werke von Olivier Valentin. Als in einem Comic, zählt jedes Detail. Der Künstler geht nicht nebeneinander stellen sie schildert. Mit Raffinesse und rief abwechselnd Pollock, Warhol, COBRA, Urban Art, die singuläre Kunst, Oulipo, narrative Figuration, Post-Pop. Aber wenn seine Familie Kunst vergrößert wird, weigert sie sich, überall platziert werden gesperrt. Er hält sich weitgehend intakt seine Fähigkeit, an der Macht des Schreibens staunen, wenn er seine gekritzelt
seine ersten Worte auf der Schulbank. Diese Magie und Unschuld, Nostalgie führte die poetische Kraft des Universums bis von diesem Künstler subtil erneut besucht seine Geschichte und die Geschichte all die Geschichten, die wir
leben und die wir wagen nicht unbedingt reden.

Brigitte Camus
Autor von "Buffet oder Psychoanalyse Signatur" - Publishing Epure

Services d'Artisteo
Foire aux questions
API, bouton Partager
Conseil du mois
Présentation du service
A propos d'Artisteo
Contact service clients
Conditions d'utilisation
Partenaires - Société éditrice
Changer de langue : FR - EN - ES
Réseau de diffusion Artisteo
galerie-art.net
oeuvre-art.fr
Artisteo sur Facebook
Artisteo : Galerie art